02
Feb
2019
16:56 PM

Forscherzeit am Gymnasium Buckhorn

Anlässlich des Präsentationsnachmittages der Forscherzeit der 7. Klassen des Gymnasiums Buckhorn am 30.01.2018 stellte Sophie ihre Forscherfrage „Was ist Synästhesie?“ vor.
In der Forscherzeit haben die Schüler die Gelegenheit sich während eines Halbjahres mit einer selbstgewählten Forscherfrage zu beschäftigen und diese vor einem größeren Auditorium zu präsentieren.

Sophie wählte das Thema Synästhesie und konnte in ihrem Vortrag das Interesse der Zuhörerschaft wecken, die zum großen Teil noch nie von der Synästhesie gehört hatten. Sie präsentierte die aktuellen Forschungsergebnisse zur Entstehung, zur Häufigkeit und zu den Ausprägungen einer Synästhesie. Sie stellte die häufigsten Synästhesiearten vor, berichtete zu Besonderheiten bei Kindern und zu individuellen Unterschieden in der Ausprägung. Auch was die Synästhesie im Alltag für Auswirkungen haben kann, wurde gut dargestellt.

Sopie beim Referat
Sopie beim Referat.     ­Foto: Caroline Beier

Die Liste berühmter Synästhetiker füllte zwei Folien und ließe sich sicher noch weiter ausführen. Einen Einblick in die Wahrnehmung einer Geschmacks-Farb-Synästhesie konnte ein kurzer Abschnitt aus dem Film „Ratatouille“ vermitteln. Das Frühlingsgedicht des DSG-Mitglieds Ruth Regehly rundete die Präsentation ab und zeigte den Zuhörern, wie man sich eine Duft-Farb- und eine Klang-Farb-Synästhesie vorstellen kann.
Die Präsentation wurde von den Zuhörern begeistert aufgenommen, im Anschluss bestand reges Interesse, es wurden viele Fragen zur Synästhesie gestellt und die meisten Zuhörer haben gerne die aktuellen Flyer der DSG mitgenommen, die wir zur Ansicht ausgelegt haben.

So ist es in diesem Rahmen gelungen, das Wissen um die Synästhesie ein klein wenig zu mehren und weiteres Interesse zu wecken. Sophie ist einverstanden, ihre Präsentation zu teilen, falls jemand sie verwenden möchte. Bei Interesse bitte Nachricht an info@synaesthesie.org, dann werden wir sie gerne weiterleiten.

Caroline Beier



Ähnliche Beiträge